Karriere bei GEALAN

für Schüler

Die theoretische Ausbildung in der Schule ist in absehbarer Zeit beendet – jetzt steht der Einstieg ins Berufsleben vor der Tür. Egal, ob Du eher technisch interessiert bist, gerne handwerklich arbeitest, planst und strukturierst, Dich mit Zahlen auskennst, an Projekten mitarbeitest: GEALAN bildet sowohl im gewerblichen als auch kaufmännischen Bereich aus.

Ob Ausbildung oder Praktikum: Für alle Interessen das passende Angebot

Die theoretische Ausbildung in der Schule ist in absehbarer Zeit beendet – jetzt steht der Einstieg ins Berufsleben vor der Tür. Egal, ob Du eher technisch interessiert bist, gerne handwerklich arbeitest, planst und strukturierst, Dich mit Zahlen auskennst, an Projekten mitarbeitest: GEALAN bildet sowohl im gewerblichen als auch kaufmännischen Bereich aus. Mit unseren vielfältigen Möglichkeiten haben wir auch genau die richtige Ausbildung für Dich! Und solltest Du erstmal nur reinschnuppern und erste praktische Erfahrungen sammeln wollen:

Wir freuen uns darauf, Dich und Deine Interessen kennenzulernen.

Werkzeugmechaniker2.jpg

Diese offenen Ausbildungsstellen können wir Dir aktuell anbieten

Das alles hat GEALAN zu bieten

Attraktive Vergütung

+ Urlaubsgeld
+ Jahressonderprämie
+ Prämienzahlungen u.a. für Unternehmenserfolg, Betriebstreue, Teamleistungen
+ Altersvorsorge, Mitarbeiterrabatte in vielen Online-Shops und andere Vergünstigungen
+ monatlich 40€ vermögenswirksame Leistungen 
+ monatliches Kilometergeld
+ monatlich 10€ Zuschuss zu einem Job-Rad
+ bei gewerblichen Mitarbeitern: bezahlte Pausen & Überstundenauszahlung mit Zuschlag
 

Familiäres Miteinander

+ offener Austausch auf allen Ebenen, familiäre Atmosphäre beruht auf Vertrauen & Respekt
+ Regelmäßige Unternehmensfeste
+ bezuschusste Freizeitaktivitäten mit Kollegen (z.B. Bowlingabend)
+ gemeinsame Teilnahme an Teamevents (z.B. Rockman Run oder Firmenlauf)
 

Bezuschusste Kantine

+ moderne Betriebskantinen mit vergünstigtem Angebot an vielfältigen und frisch zubereiteten Speisen
+ kostenlose Nutzung von Wassersprudlern
+ 24h-Automatenservice für Snacks & Getränke
 

Work-Life-Balance

Kaufmännische Berufe
+ 30 Tage Urlaub
+ flexible Arbeitszeiten
+ 2 Tage Home-Office pro Woche möglich
+ großzügiger Sonderurlaub für verschiedene Anlässe
+ attraktive Altersfreizeit
+ Überstunden werden erfasst und können später wieder abgebaut werden

Gewerbliche Berufe
+ bis zu 32 Urlaubstage
+ attraktive, langfristig planbare und innovative Schichtmodelle (z.B. durchschnittlich 3,5-Tage-Woche, dazu Schichtsysteme zwischen 35 und 40 Wochenstunden)
+  großzügiger Sonderurlaub für verschiedene Anlässe
+ attraktive Altersfreizeit
+ Überstunden gehen nicht verloren, sondern können abgebaut / ausgezahlt werden
 

Berufliche Entwicklung

+ begleitetes Onboarding & individueller Einarbeitungsplan
+ Aufstiegsmöglichkeiten: Unterstützung bei Aus- und Weiterbildung (inner- und außerbetrieblich) durch festes unternehmensweites Budget
+ sicherer Arbeitsplatz in großer Unternehmensgruppe (führende Marktposition in stabiler Branche)
+ internationale Struktur ermöglicht Auslandspraktika oder Mitarbeit in länderübergreifenden Projekten
+ Möglichkeiten an bereichsübergreifenden Projekten mitzuwirken
+ bei gewerblichen Mitarbeitern: Entwicklung & Aufstiegsmöglichkeiten durch Modell mit festen Qualifikationsstufen
 

„Nirgends hat es mir so viel Spaß gemacht wie bei GEALAN“

Matthias Gulau lässt sich am GEALAN-Standort Oberkotzau zum Werkzeugmechaniker ausbilden – heißt: an der Drehmaschine, beim Fräsen und Bohren. „Mein Vater ist auch Werkzeugmechaniker, das Interesse an dem Beruf wurde mir quasi in die Wiege gelegt“, erklärt der junge Mann seine Berufswahl. Bei GEALAN teilt er nicht nur die Ausbildungsrichtung, sondern auch die Leidenschaft fürs Technische mit Jonas Bingart: „Früher bin ich viel Fahrrad gefahren und hab an den Rädern herumgeschraubt. Daher war für mich schnell klar, dass ich mir einen Beruf suche, in dem ich an Metall arbeiten kann.“ Anhand von Zeichnungen fertigen die angehenden Werkzeugmechaniker Präzisionsteile an. Das praktische Arbeiten wechselt sich, wie üblich, mit der theoretischen Ausbildung in der Berufsschule ab. „Ich hab viele Praktika im Metallbereich gemacht. Und zwar in ganz unterschiedlichen Firmen – und nirgends hat es mir so viel Spaß gemacht wie bei GEALAN. Daher bin ich jetzt hier“, beschreibt Daniel Nürmberger, dass ihm nicht nur die Ausbildung sehr zusagt, sondern auch das Betriebsklima.

Sie lassen sich am GEALAN-Standort Oberkotzau zu Werkzeugmechanikern ausbilden: (v.l.) Jonas Bingart, Daniel Nürmberger, Matthias Gulau.

André Litwinenko bekommt im zweiten Lehrjahr die vielfältigen Fertigkeiten eines Industriemechanikers vermittelt.

Nur gut 30 Kilometer entfernt werden am thüringischen Produktions- und Logistikstandort Tanna junge Leute in weiteren technischen Berufen geschult. André Litwinenko lässt sich dort zum Industriemechaniker ausbilden – und erklärt auch, warum er unbedingt „etwas mit den eigenen Händen“ tun wollte: „Ich hab schon in der Schule im Werkunterricht gerne was aus Metall konstruiert. Man hatte am Ende etwas Eigenes gebaut, auf das man stolz sein konnte.“ Zu den Aufgaben eines Industriemechanikers zählt unter anderem die Wartung, Inspektion und Instandsetzung von technischen Systemen und Anlagen. Eric Höllein hat sich für die Ausbildungsrichtung Verfahrensmechaniker entschieden – weil auch hier die Aufgaben abwechslungsreich sind: „Ich hab in der Schule verschiedene Praktika absolviert. Da hat mir mein jetziger Beruf am besten gefallen.“

Hat beim Schul-Praktikum Gefallen am Beruf des Verfahrensmechanikers gefunden: GEALAN-Azubi Eric Höllein.

Wie können wir Dich unterstützen? Melde Dich gern bei uns.

Ansprechpartner für Auszubildende in Oberkotzau

Thomas Weinhold

Gruppenleiter Personalentwicklung / Ausbildung
Telefon +49 (0) 9286 / 77- 25 20
Email thomas.weinhold@gealan.de

Ansprechpartner für Auszubildende in Tanna

Steffen Mühlmeier

Leiter Ausbildung
Telefon +49 (0)3 66 46 / 306- 50 57
Email steffen.muehlmeier@gealan.de

Finden Sie Fensterhersteller in Ihrer Nähe

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie uns an.

GEALAN ACADEMY

Die GEALAN ACADEMY bietet marktorientierte Seminare zu Themen wie Baurecht, Vertrieb und Fenstertechnologie.

Keine Neuigkeiten verpassen!

Ich möchte Informationen zu Referenzobjekten und GEALAN News per E-Mail erhalten (ca. zweimal im Monat) - kostenfrei und jederzeit kündbar.

Gealan

Die GEALAN Unternehmensgruppe gehört zu den führenden Herstellern von Kunststoffprofilen für Fenster und Türen in Europa.

©2023 GEALAN Fenster-Systeme GmbH
©2023 GEALAN Fenster-Systeme GmbH