Schallschutz

Lärmfreie Luft

Urbaner Wohnraum in entspannter Stille

Schallschutz in urbaner Umgebung

Mit der Überarbeitung des Baurechts ist die neue Baugebietskategorie "Urbane Gebiete" eingeführt worden. Nun ist es Kommunen erlaubt, Wohnraum an Orten anzubieten, die schon sehr dicht bebaut sind und in denen Gewerbe und Wohnungen nah beieinander liegen.

Das ist der Einsatzort des Hafen-City-Fensters®: Innerstädtische Wohnlagen in denen man trotz erhöhter Geräuschemissionen auf eine natürliche Lüftung nicht verzichten will. Das Fensterkonzept ist damit eine Antwort auf die zunehmende bauliche Verdichtung in Großstädten.

Für Bauherren und Architekten insbesondere interessant: eine moderne Fensterkonstruktion, die natürliche Lüftung und Schallschutz verbindet.

Menschliches Lärmempfinden

Das Lärmempfinden ist bei jedem Menschen anders. Sicher ist jedoch: Ab einem Dauerschallpegel von 60 Dezibel treten Stressreaktionen im Schlaf auf, ab 80 Dezibel kann die Gesundheit leiden. Hier einige Schallbeispiele in einem Abstand von bis zu 10 Metern.

  • 10 dB: Atmen, raschelndes Blatt
  • 50 dB: Unwetter, Kühlschrankgeräusche
  • 70 dB: Fernseher, Verkehrslärm, Rasenmäher
  • 90 dB: Lastwagen, Presslufthammer
  • 130 dB: Autorennen, Düsenjäger
Besserer Schlaf durch Schallschutz

Moderne Schalldämmung

Schallgedämmt bei natürlicher Lüftung

Das GEALAN Hafen-City-Fenster® erreicht ein Schalldämm-Maß bis 63 dB im geschlossenen Zustand und somit verbesserte Schalldämmwerte im Vergleich zu klassischen Fenstern mit Schalldämmgläsern, die Werte bis zu 48 dB aufweisen können. Selbst bei teilgeöffnetem Fenster erreicht das GEALAN-System noch eine Schalldämmung bis zu 34 dB und erreicht damit Bestwerte bei der Zertifizierung durch das ift Rosenheim.

Das moderne Kastenfenster

Das GEALAN Hafen-City-Fenster® ist ein Kombiprodukt aus den Systemen GEALAN-KUBUS® und GEALAN S 9000. Durch eine eigens entwickelte Montagezarge werden beide Einzelelemente zu einer Einheit verbunden. Die Fensterreinigung ist problemlos und einfach durch die Drehöffnung nach innen möglich. Damit wird das altbewährte Prinzip des Kastenfensters in die Moderne übertragen. Bauherren und Architekten haben so eine Lösung an der Hand, moderne Architektur mit den höchsten Ansprüchen an Schallschutz und natürlicher Lüftung zu kombinieren.

Vorteile im Überblick

Natürliche Lüftung bei maximaler Schalldämmung

GEALAN Hafen-City-Fenster<sup>®</sup> geöffnet

Frische Luft und kaum Lärmbelastung. Das erreicht die durchdachte Kippfunktion des GEALAN Hafen-City-Fensters®. Bei gekippten Fenstern erzielt das System eine Schalldämmung bis zu 34 dB und erreicht damit Bestwerte bei der Zertifizierung durch das ift Rosenheim.

Extremer Schallschutz bei geschlossenem Fenster

GEALAN Hafen-City-Fenster<sup>®</sup> geschlossen

Noch lärmloser ist das GEALAN Hafen-City-Fenster® im geschlossenen Zustand: Es erreicht einen geprüften Lärmdämmwert von 63 dB. Damit hält es den Verkehrslärm von Büros oder Wohnungen fern.

Einfache Reinigung

Ein weiterer Vorteil der GEALAN Hafen-City-Fenster® ist die Möglichkeit einer problemlosen Reinigung des Fensters von der Rauminnenseite. Damit wird das altbewährte Prinzip des Kastenfensters in die Moderne übertragen.

Fast unsichtbarer Rahmen

Mit der Kombination aus GEALAN-KUBUS® und GEALAN-LUMAXX® liegt der Fokus ganz auf schmalen Ansichtsbreiten. Eine spezielle Kombination aus schlanken Stulp- und Flügelelementen sorgt hier für eine minimale Profilansicht ohne dabei Kompromisse bei der Statik einzugehen.

„Licht tanken“ in hellen Räumen durch Fenster mit schlanken Rahmen.
„Licht tanken“ in hellen Räumen durch Fenster mit schlanken Rahmen.
So steigern Sie die Lebensqualität und Ihr Wohlbefinden.

Downloads zum Thema