acrylcolor

Die einzigartige Oberfläche

Farbige Fenster fürs Leben

Was ist acrylcolor?

Beim Farbgebungsverfahren der Coextrusion werden der weiße PVC-Grundkörper und das farbige Acrylglas in einem Arbeitsgang unlösbar miteinander verbunden. Durch dieses Verschmelzen der beiden Materialien entsteht eine seidenmatte, farbige Profilaußenfläche, die Witterungseinflüssen problemlos standhält.

Seit Jahrzehnten bewährt

GEALAN fertigt seit fast 40 Jahren seine farbigen acrylcolor-Profile im Coextrusionsverfahren. Mit Nutzung dieser Technik setzt GEALAN Maßstäbe, weil sie sich von den sonst üblichen Farbgebungsverfahren ganz wesentlich unterscheidet. Das Ergebnis steht für unübertroffene Farbeigenschaften und langjährige Farbechtheit. Fenster aus acrylcolor-Profilen erfüllen darüber hinaus höchste technische und funktionale Ansprüche.

Selbst ausgefallene Designvorgaben oder regionaltypische Farbnuancen stellen kein Problem dar. Wenn unsere Fenster Farbe zeigen, ist Vielfalt angesagt. Für jedes Umfeld den passenden Farbton. Vom edlen Weiß bis hin zum modernen Silber sind alle Farben erhältlich. Natürlich farbecht und RAL-geprüft.

GEALAN - Der Oberflächenspezialist

Das Prinzip der Coextrusion

Beim Verfahren der Coextrusion werden der weiße PVC-Grundkörper und das farbige Acrylglas (PMMA) miteinander verschmolzen. Acrylglas ist ein hochwertiges Produkt, das seine Qualitäten in Industriezweigen wie der Automobilindustrie (Rückleuchten) und der Innenarchitektur vielfach unter Beweis gestellt hat. Das Kunststoffprofil fungiert als Trägermaterial, während die dünne Plexiglasschicht die Farbgebung der Profile sichert.

Einzigartige Oberflächenstruktur

Das Bürsten der Acrylschicht erzeugt neben einem einheitlichen Oberflächenbild auch einen edlen, seidenmatten Glanz auf der Oberfläche. Dieses hochwertige Finish ist einzigartig auf dem Markt farbiger Fenster.

Zuführung der weißen PVC-Schmelze über den Hauptextruder.
Über einen Coextruder kommt die farbige Acrylschmelze dazu.
Im Coextrusionswerkzeug werden die beiden flüssigen Bestandteile untrennbar miteinander verbunden.
Zur Erzielung einer geschlossenen Oberfläche und hoher Farbbrillanz wird die Profiloberfläche mit einem Schleifgerät poliert.

Vorteile von acrylcolor

  • Die harte Acryloberfläche ist kratzfest und unempfindlich. Damit zählen acrylcolor-Fenster zu den widerstandsfähigsten Bauelementen. Mit ca. 0,5 mm ist die Acrylschicht dicker als jede Lackschicht. Sollten doch einmal oberflächliche Kratzer auftreten, ist genügend Materialreserve zum Auspolieren vorhanden.

  • Durch den untrennbaren Verbund und die harte Oberfläche wird ein Abblättern oder Abplatzen der Farbschicht dauerhaft vermieden.

    Die meisten Profilsysteme von GEALAN sind in acrylcolor erhältlich. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Standardfarben und sogar Metallic-Tönen wie Silber oder Aluminium.

  • Acrylglas ist ein äußerst farbstabiler und lichtechter Werkstoff. Autorückleuchten sind ein anschaulicher Beweis für die Eigenschaften dieses Materials.

  • Als Bestandteil der Außenfassade sind speziell die Fensterprofile Sonneneinstrahlung, Witterungs- und Umwelteinflüssen und mechanischen Einwirkungen ausgesetzt. Damit farbige Fenster auch nach Jahren noch ästhetisch aussehen, sind Profile notwendig, die diese Belastung aushalten. Mit acrylcolor-Profilen von GEALAN sind Sie auf der sicheren Seite. Bei Millionen Autorückleuchten hat Acrylglas seine Widerstandskraft gegen aggressive Witterungseinflüsse über Jahre bewiesen. Das gleiche Material wird auch für die Oberfläche von acrylcolor-Profilen verwendet. Fenster aus acrylcolor-Profilen sind daher robust, selbst bei extremen Klimaverhältnissen.

    Die weiße Grundschicht unter der infrarotdurchlässigen Acrylglasschicht reflektiert weitgehend die Sonneneinstrahlung. Dadurch wird die Aufheizung der Profile deutlich minimiert. Die Temperaturunterschiede, die sich zwischen weißen und farbigen Profilen ergeben, sind dabei erstaunlich gering.

  • Durch die porenlose Oberfläche sind acrylcolor-Fenster leicht zu reinigen. Der elegante Bürsteneffekt macht sie zudem schmutzunempfindlich.

  • Und sollte es trotzdem vorkommen, dass ein Kratzer am Profil sichtbar wird, kann er leicht mit Scotch Bright Pad entfernt werden.

Bei Millionen von Autorückleuchten hat Acrylglas seine Widerstandskraft gegen aggressive Witterungseinflüsse über Jahre bewiesen.

Aktuelle Farbübersichten

Hier sehen Sie alle aktuellen Acrylcolor-Farben im Überblick.
Hinweis: Da sich die acrylcolor-Farbpaletten in den einzelnen Profilsystemen unterscheiden, finden Sie die jeweiligen Farbtabellen auf den Einzelseiten der zugehörigen Profilsysteme.

Die acrylcolor-Farbpalette

acrylcolor-Standardfarben GEALAN-KUBUS®

  • RAL 7015: Schiefergrau
  • RAL 7016: Anthrazitgrau
  • RAL 7040: Fenstergrau
  • RAL 8014: Sepiabraun
  • Weißaluminium ähnl. RAL 9006*
  • Silber ähnlich RAL 9007*
  • RAL 9005: Tiefschwarz
  • RAL 7039: Quarzgrau
  • RAL 9010: Reinweiß
  • DB703*

Für alle Farben gilt: Technische Änderungen vorbehalten. Farbabbildungen nicht verbindlich.
* Bitte beachten Sie dazu die "Sondervereinbarung Metallic-Farben".

acrylcolor in den Profilsystemen

Besuchen Sie die Seiten unserer Profilsysteme, um dort die jeweils verfügbaren Farben zu sehen:

Hinweis: acrylcolor ist aktuell nicht im GEALAN-Schiebesystem verfügbar:

Das acrylcolor Box Produktvideo

Alle Vorteile von acrylcolor in einer hochwertigen und exklusiven Box: Sowohl für Fensterverarbeiter als auch für Fensterhändler ist die acrylcolor Box ein sehr nützliches Tool, um den Nutzen von acrylcolor Fenstern bestmöglich zu visualisieren. Dazu tragen Farbmuster ebenso bei, wie praktische Anwendungsbeispiele für Acrylglas. Erleben Sie die acrylcolor Box im Film.

Download: Video im .wmv-Format (45 mb)

Downloads zum Thema

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie uns an.

Kontakt aufnehmen

Suchen Sie nach Fensterherstellern in Ihrer Nähe?

Nutzen Sie unsere Hersteller-Suche.

Fensterhersteller finden