Schallschutz für mehr Wohnkomfort und weniger Lärm

Mit den richtigen Fenstern Lärm reduzieren

Schallschutz spielt bei modernen Gebäuden eine immer wichtigere Rolle. Da viele Menschen in Innenstädten oder in der Nähe von vielbefahrenen Straßen wohnen, ist es wichtig, vom Umgebungslärm möglichst wenig mitzubekommen. Andernfalls kann es zu Stress und anderen gesundheitlichen Problemen kommen. Jeder Mensch verfügt über ein unterschiedliches Lärmempfinden, je nachdem welchen Geräuschen er im Alltag ausgesetzt ist. Viele sind jedoch anfällig für lärmbedingten Stress. Allgemein gilt, dass ab einem Dauerschallpegel von 60 db Stressreaktionen im Schlaf auftreten können. Ab einer Dauerbelastung von 80 db kann die Gesundheit eines Menschen darunter leiden.

woman_relaxed.jpg

Menschliche Lärmempfinden

Das Lärmempfinden ist bei jedem Menschen anders. Sicher ist jedoch: Ab einem Dauerschallpegel von 60 Dezibel treten Stressreaktionen im Schlaf auf, ab 80 Dezibel kann die Gesundheit leiden. Hier einige Schallbeispiele in einem Abstand von bis zu 10 Metern.
10 dB: Atmen, raschelndes Blatt
50 dB: Unwetter, Kühlschrankgeräusche
70 dB: Fernseher, Verkehrslärm, Rasenmäher
90 dB: Lastwagen, Presslufthammer
130 dB: Autorennen, Düsenjäger

Schallschutzfenster lassen den Lärm vor der Haustür

Fenster sind die anfälligsten Bauteile eines Gebäudes im Hinblick auf Lärmbelastungen von außen. Insbesondere in Innenstadtlagen oder in der Nähe von Flughäfen, Bahnlinien oder größeren Straßen sind Schallschutzfenster daher von besonderer Bedeutung. So kann man auch an diesen Orten einen urbanen oder verkehrsgünstig gelegenen Wohnraum mit einem angenehmen Geräuschpegel in der Wohnung oder dem Haus verbinden. Das GEALAN Hafen-City-Fenster® wurde eigens für innerstädtische Wohnlagen konzipiert. Bei der Namensgebung orientiert an das neu geschaffene Wohnviertel im Herzen Hamburgs, bietet das Modell Schallschutz bei geschlossenem und sogar teilgeöffnetem Fenster. Durch die einzigartige Technologie kann der Schall bei geschlossenem Fenster um bis zu 63 db gedämmt werden. Bei gekipptem Fenster werden sogar noch bis zu 34 db durch den Schallschutz geschluckt. Somit sind gleichzeitig eine deutliche Reduzierung der Außengeräusche und eine natürliche Lüftung möglich. Dies macht das GEALAN Hafen-City-Fenster® zum idealen Modell für innerstädtische Wohnungen.
hafen-city.jpg

Schallschutz mit modernen Lüftungssystemen

GEALAN-CAIRE®-Lüftungssysteme erreichen gute Schallschutzwerte. Egal, welches System, die Lärmschutzwirkung der Außenwände und Fenster bleiben auf einem hohen Niveau. Lüften, ohne dass Straßen- und Verkehrslärm nach innen dringen kann – ein großer Vorteil gegenüber der Lüftung bei geöffnetem Fenster. Die aktiven GEALAN-CAIRE®-Lüftungssysteme verfügen über leistungsstarke, aber leise Ventilatoren und schalldämmende Gehäuse. So bleibt der Lärm draußen, und die frische Luft kommt ganz leise herein. Das bietet Ruhe und einen erholsamen Schlaf.
caire_wohnung-1.jpg

Unterschiedliche Schallschutzklassen je nach Standort des Gebäudes

Schallschutzfenster gibt es in unterschiedlichen Schutzklassen. Je nachdem, wie laut die Umgebungsgeräusche eines Gebäudes sind, kann so die optimale Schutzklasse ausgewählt werden. Es gibt sechs Schallschutzklassen.

Fenster, die älter als 20 Jahre sind, verfügen meist nur über eine Einfachverglasung und bieten daher vergleichsweise wenig Schutz gegenüber dem Umgebungslärm. Daher sollte man in solchen Fällen einen Wechsel der Fenster in Betracht ziehen, wenn die Geräusche von außen als zu laut wahrgenommen werden. Heutige Fenster mit entsprechendem Schallschutz verfügen über eine Mehrfachverglasung, welche dafür sorgt, dass der Lärm von außen zu einem bestimmten Teil abgehalten wird. Welche der oben aufgeführten Schallschutzklassen für ein Gebäude notwendig ist, hängt von dem Lärmpegel der Umgebung sowie der Entfernung des Hauses zu der Lärmquelle ab. Dementsprechend sollte man die Schallschutzklasse der Fenster anpassen. Am besten lässt man sich in einem solchen Fall von einem Experten beraten, damit die optimale Verglasung ausgewählt werden kann. Denn auch ein zu hoch gewählter Schallschutz ist nicht nur teurer, sondern kann auch zu einer ungewollten Akustik im Haus führen. So kann es sein, dass Geräusche innerhalb des Gebäudes als zu direkt und somit gegebenenfalls unangenehm wahrgenommen werden können.
Schallschutzklasse Schalldämm-Maß des fensters Anzahl der fahrzeuge pro stunde Abstand des hauses zur strasse
1 25-29 dB 10-50 > 40m
2 30-34 dB 10-50 25m - 40m
3 35-39 dB 50-200 25m - 40m
4 40-44 dB 1.000 - 3.000 100m - 300m
5 45-49 dB 1.000 - 3.000 35m - 100m
6 > 50 dB > 3000 > 100m

Geld sparen mit der Förderung der KfW

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW, fördert den Bau von energiesparenden Gebäuden. Bei gutem Wärmeschutz eines Gebäudes können so auch die Fenster mit Geldern der KfW gefördert werden, wenn diese zur Energieeffizienz des Gebäudes positiv beitragen. Wenn diese über einen sogenannten U-Wert von 0,95 oder weniger verfügen, können bis zu 10 Prozent der Anschaffungskosten der Fenster erstattet werden. Mit dem U-Wert wird dabei das Maß der Wärmedämmung von Bauteilen eines Gebäudes, zum Beispiel Fenstern, bestimmt. Doch diese Förderung gilt nicht nur hinsichtlich der Wärmedämmung. In vielen Bundesländern ist eine Förderung der KfW auch für Schallschutzfenster möglich. Dies gilt insbesondere für Häuser, die sich in der Nähe von Flughäfen befinden und daher einer besonders hohen Lärmbelastung ausgesetzt sind. Bei entsprechender Lage macht es daher bei einer Sanierung oder einem Neubau in jedem Fall Sinn, sich an die KfW zu wenden.
Suchen Sie nach Fensterherstellern in Ihrer Nähe?
Nutzen Sie unsere Hersteller-Suche.
Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie uns an.

GEALAN ACADEMY / Seminare

Die GEALAN ACADEMY bietet marktorientierte Seminare zu Themen wie Baurecht, Vertrieb und Fenstertechnologie.

Keine Neuigkeiten verpassen!

Gealan

Die GEALAN Unternehmensgruppe gehört zu den führenden Herstellern von Kunststoffprofilen für Fenster und Türen in Europa.

©2020 GEALAN Fenster-Systeme GmbH
Presse & News
©2020 GEALAN Fenster-Systeme GmbH