GEALAN News Neuste Nachrichten und Informationen von GEALAN https://www.gealan.de/de/presse-und-news <![CDATA[ GEALAN setzt neuen Meilenstein für Klimaschutz ]]> GEALAN forciert sein Engagement für den Klimaschutz: Ab sofort werden die Verwaltung am Hauptsitz in Oberkotzau und das Werk im thüringischen Tanna vollständig mit erneuerbarer Energie versorgt. Das heißt, GEALAN deckt an beiden Standorten seinen Strombedarf zu 100 Prozent mit Energie, die zu 100 Prozent aus Wind, Sonne, Wasser, Biomasse und Erdwärme stammt. Die Komplett-Umstellung ist von der E.ON Deutschland GmbH zertifiziert. Konkret werden in Oberkotzau pro Jahr gut 1.900 Tonnen CO 2 eingespart, in Tanna sind es sogar gut 16.000 Tonnen. &bdquo;Das ist ein weiterer Meilenstein, den wir als Unternehmen für den Umwelt- und Klimaschutz setzen&ldquo;, sagt GEALAN-Geschäftsführer Ivica Maurović, &bdquo;der erste ist es nicht.&ldquo; GEALAN engagiert sich seit Jahrzehnten erfolgreich für den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen. Das Unternehmen gilt mit seinem koordinierten, EMAS- und ISO-zertifizierten Umwelt-Management als Vorreiter speziell im Bereich Recycling und insgesamt als Branchenprimus in Sachen Umwelt- und Klimaschutz. GEALAN verbessert seinen ökologischen Fußabdruck Jahr für Jahr.&nbsp; &bdquo;Das ist keine Kleinigkeit, und es ist nicht selbstverständlich, dass wir das tun&ldquo;, sagt Tino Albert, GEALAN-Geschäftsführer Technik und Finanzen, &bdquo;GEALAN handelt hier aus voller Überzeugung, das Richtige zu tun, wir bleiben unserer unternehmerischen Verantwortung gegenüber der Umwelt treu und handeln zukunftsorientiert. Umweltschutz und Ressourceneffizienz sind für uns Voraussetzungen für langfristigen Unternehmenserfolg.&ldquo; <![CDATA[ GEALAN setzt auf digitale Weiterbildung ]]> In der Corona-Krise geht GEALAN neue Wege. Digitale Wege. Zur Weiterbildung von Mitarbeitern und Partnern setzt GEALAN auf eine innovative Webinar-Reihe. GEALAN arbeitet bereits seit längerem gezielt an dem Faktor Wissen: Die GEALAN ACADEMY bildet zum einen Mitarbeiter im Haus weiter &ndash; z.B. zu Digitalthemen und neuen Verkaufsinstrumenten; zum anderen bietet sie extern Seminare an: für GEALAN Kunden, um sie über Fenster-Innovationen auf dem Laufenden zu halten und ihnen die aktuellsten Tools und Software-Lösungen zur Fensterplanung und Auftragsabwicklung an die Hand zu geben &ndash; von Baurecht über Lüftung und Schallschutz bis hin zur digitalen Bauwerksplanung. Die neuen Räume, die GEALAN 2019 für seine ACADEMY geschaffen hat, müssen zurzeit leer bleiben. &bdquo;Das Thema Weiterbildung ist allerdings zu wichtig für uns, um uns davon ausbremsen zu lassen&ldquo;, sagt Ivica Maurović, Geschäftsführer für Vertrieb, Marketing und Systementwicklung und Sprecher der Geschäftsführung. Mitarbeiter aus GEALAN ACADEMY, Online Marketing und Veranstaltungsmanagement haben sich deshalb in kürzester Zeit zu einer Task Force zusammengeschlossen und ein komplett digitales Schulungsprogramm entwickelt &ndash; eine neue Webinar-Reihe. Die IT-Abteilung realisierte ebenso schnell die Versorgung mit Hard- und Software. So konnten GEALAN Mitarbeiter aus Vertrieb und anderen Abteilungen ihre Zeit im Homeoffice gezielt zu ihrer eigenen Weiterbildung nutzen. Ergebnis der Teamarbeit: Innerhalb von xx Wochen hat GEALAN in xx Schulungen bereits xx Kollegen in ganz Europa weitergebildet. Allen, die als erste die neue Webinar-Reihe genutzt haben und &bdquo;Versuchskaninchen&ldquo; waren, dankt GEALAN ausdrücklich für ihr Feedback! Weil der digitale Wissenstransfer so gut funktioniert, baut GEALAN seine Webinar-Reihe aus: ab dem 29. Mai wird sie für den gesamten deutschsprachigen Raum verfügbar sein. GEALAN empfiehlt allen seinen Partnern die Teilnahme &ndash; Projektplanern, Architekten, Monteuren, Verkäufern, IT-Mitarbeitern. Die Webinare vermitteln gezielt Fachwissen, sind von kompetenten Referenten praxisnah gestaltet und können modular gebucht werden, sodass jeweils genau die Inhalte transportiert werden, die kundenspezifisch sinnvoll sind. Alle Informationen über Programm und Registrierung gibt es hier: Zum GEALAN ACADEMY Webinar Programm &raquo; &bdquo;Die Krise verändert, wie wir mit unseren Kunden in Kontakt bleiben. Video Calls statt Besuche &ndash; das ist natürlich gut für die Umwelt und unsere CO2-Bilanz&ldquo;, sagt Ivica Maurović, &bdquo;aber die Krise befeuert auch die Digitalisierung. Dass unser Schulungskonzept jetzt digital verfügbar ist, ist der logische nächste Schritt. Das Feedback ist so positiv, dass digitale Kundenbetreuung und Web-Schulungen auch nach der Corona-Krise bleiben sollen. Beides spart uns und unseren Partnern Zeit und Geld. So bleiben wir trotz Social Distancing eng in Kontakt und werden gleichzeitig agiler.&ldquo; <![CDATA[ GEALAN sagt Fensterbau Frontale ab ]]> Die rasante Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und die davon ausgelöste Erkrankung stellt die GEALAN Fenster-Systeme GmbH, genau wie Politiker, Entscheider und Unternehmen weltweit, vor neue, nicht geahnte Herausforderungen. Die Situation ändert sich ständig und erfordert umsichtiges Handeln. Die Gesundheit unserer Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeiter in ganz Europa hat bei unseren Entscheidungen Priorität, gleichzeitig bewahren wir die gewohnt hohe Produkt- und Servicequalität. In der aktuellen Situation sind wir alle aufgefordert, unsere sozialen Kontakte zu verringern und, soweit es möglich ist, zuhause zu bleiben. Daher hat GEALAN Fenster-Systeme GmbH zum einen entschieden, wie die meisten der Unternehmen aus der Industrie, nicht an der verschobenen Messe Fensterbau Frontale in Nürnberg teilzunehmen. &bdquo;Wir waren bestens vorbereitet und hatten uns schon darauf gefreut, GEALAN mit vielen Messehighlights, wie smarte Fensterlösungen &amp; digitale Fensterwelten sowie mit hochmotivierten Kolleginnen und Kollegen wieder in bestem Licht präsentieren zu können. Als Ersatz für die wichtigen persönlichen Treffen vor Ort, arbeitet das Messe-Team mit Hochdruck an einer virtuellen Messe. Derzeit wird das Webinar-Angebot ausgebaut, um Kunden und Geschäftspartnern nicht nur einen virtuellen Messerundgang anzubieten, sondern eine ganze Mediathek, in der man sich bis ins Detail über unsere neuesten Produkt-Entwicklungen informieren kann&ldquo;, so GEALAN Geschäftsführer Ivica Maurović. Weiterhin passen wir unsere Arbeitsgegebenheiten soweit es geht an die Umstände an: Wir überarbeiten Schichtpläne, halten mehr Besprechungen virtuell ab und ermöglichen vielen Kolleginnen und Kollegen von zuhause aus zu arbeiten. Vieles ändert sich gerade sehr schnell, aber eines ändert sich nicht: wir halten unsere Lieferzusagen ein. Außerdem sind wir wie gehabt per Telefon, E-Mail oder per Video-Konferenzen für unsere Kunden und Partner erreichbar. <![CDATA[ MARSHALL ehrt GEALAN in Ungarn ]]> Während eines Festaktes und unter Anwesenheit von über 150 Partnern und den wichtigsten Händlern zeichnete der Inhaber und CEO der MARSHALL Ablakgyár kft Herr Zsolt Osztafin Herrn Ahmet Cak GEALAN unter seinen renommierten Lieferanten als bester Lieferant von Marshall kft für die sehr gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit aus. Neben der Ehrung als bester Partner hat MARSHALL zudem die Highlights des Produkt-Programms für 2020 vorgestellt. Darunter Innovationen wie GEALAN S 9000 MD plus, GEALAN-SMOOVIO und GEALAN-KUBUS&reg;. MARSHALL ist VIP-Partner von GEALAN. In sehr guter Kooperation mit MARSHALL entwickeln und arbeiten wir erfolgreich an vielen nationalen und internationalen Projekten wie bspw. Produkt-, Export-, Händler- und Logistik-Konzepten und individuellen Marketing-Kampagnen, welche auf die Marktbedürfnisse abgestimmt sind. Darüber hinaus entwerfen wir zusammen Mehrwert-Schulungen sowie Projekte der Digitalisierung. Diese hervorragende partnerschaftliche Zusammenarbeit gewährleistet seit Jahren bestmögliche Ergebnisse für beide Seiten. Wir bedanken uns ganz herzlich für die erfolgreiche Kooperation mit MARSHALL. <![CDATA[ GEALAN-LINEAR - Optische Perfektion bei optimalen Werten ]]> Das GEALAN-LINEAR ist ein bis ins Detail ausgewogenes System im Bereich der 74-80 mm-Systeme für höchste Ansprüche an moderne Fenster mit Rücksicht auf Verarbeitbarkeit und Lagerhaltung. Der Fensterhersteller wird die hohe Stabilität, dank der optional einsetzbaren Klebetechnik mit der GEALAN-Innovation STV&reg; (Statische-Trocken-Verglasung), schätzen. Für die maschinelle Glasverklebung ist das System darüber hinaus bestens vorbereitet. Dem Hausbauer oder Hausbesitzer hingegen wird das Design auffallen: Das Profil orientiert sich an einer konsequent geradlinigen Formsprache, wie sie in der Architektur derzeit tonangebend ist. Ein Sortiment an zum Design passenden Glasleisten unterstützt das Konzept. Schmale Ansichtsbreiten im Blendrahmen und Flügel des neuen Systems sorgen überdies für mehr Licht in den Gebäuden. Dies ist sowohl bei Neubauten wie auch im Renovierungsbereich von Bedeutung. Innerhalb des GEALAN-Portfolios ergänzt es GEALAN S 8000 IQ und GEALAN S 9000. Es ist durchgängig kompatibel zu Bestandsprodukten. Produkt-Vorteile: Schlanke 74mm Bautiefe in geradlinigem Design für den individuellen Anspruch an moderne Architektur Schmale Ansichtsbreiten Hohe Stabilität dank großzügigen Stahlaussteifungen und GEALAN STV&reg; Maximale Glasstärke von 48 mm mit Dichtung und 50 mm mit GEALAN STV&reg; Breites Sortiment für Fenster, Fenstertüren und Haustüren Perfekt für Renovierungen, Sanierungen und Neubauten &ndash; wertbeständig und langlebig RealWood&nbsp;- Holzdekorfolien für einen individuellen Anstrich in Haptik und Optik Voll kompatibel zu bestehenden Zubehörprodukten der 74 mm Bautiefe <![CDATA[ Vorbericht Fensterbau Frontale 2020 ]]> Intelligente Produkte &ndash; Digitale Lösungen 40 Jahre acrylcolor &ndash; Einzigartige Oberflächen GEALAN-CAIRE&reg; &ndash; Mit GEALAN Home Allroundtalent GEALAN S 9000 GEALAN-LINEAR Evolution im Segment 74-80 mm GEALAN Hafen-City-Fenster&reg; &ndash; Motorisierte Öffnung GEALAN-COMFORT &ndash; Bodengleicher Komfort GEALAN-KUBUS&reg; &ndash; Moderne Architektur GEALAN-SMOOVIO &ndash; Mechanische Eckverbindung Neues für Niederlande Frankreich und Italien GEALAN Nachhaltigkeit &ndash; Europaweit zertifiziert ÜBER GEALAN Intelligente Produkte &ndash; Digitale Lösungen GEALAN weist in die Zukunft mit klugen Ideen, denkenden Produkten und schlauen Fenstern. Das sind digitale Lösungen, die das Gewerk Fenster von der Planung bis zum Einbau miteinander sprechen lassen. Auf der Weltleitmesse für Fenster, Türen und Fassaden, der FENSTERBAU FRONTALE vom 18. &ndash; 21. März 2020 in Halle 5, Stand 203 zeigt GEALAN nationalen und internationalen Branchenexperten in Nürnberg Innovation mit System. Als einzige Systemhäuser in Deutschland bieten VEKA und GEALAN ihr Produktportfolio vollständig in BIM-fähigen Dateiformaten (Building Information Modeling) an. Potentielle Herausforderungen bei der Planung wie Lasteinbringung in den Baukörper oder korrekte Auslegung des Schallschutzes können nun automatisch festgelegt und überprüft werden. Auch die Nahtstellen zwischen Planer, Fensterhersteller und Monteur schließen sich mehr und mehr mit neuen Applikationen für Tablet oder Smartphone wie zum Beispiel einer Aufmaß- und Preisberechnungs-App. Somit entsteht eine digitale Wertschöpfungskette vom ersten Gedanken an ein Produkt bis zum Hausbesitzer, der digital an die Fensterwartung erinnert wird. Hinzu kommt eine neue Produktlinie zum Thema Sicherheit: GEALAN-SENSE. Fenstersensoren gegen Einbrecher, die unabhängig vom Beschlag, unabhängig vom Fensterprofil unsichtbar und einfach montiert werden können. Dem Sicherheitsaspekt stellt GEALAN den Gedanken des digitalen Gedächtnisses des Fensters zur Seite. Mit der hauseigenen Entwicklung des IPS-Chips können Hersteller und Monteure über das Fenster digital kommunizieren. Abgerundet wird das digitale Konzept zur Fensterbau Frontale durch die Smart-Home-Fähigkeit der neuen Lüftungsfamilie GEALAN-CAIRE&reg;. Ganz praktisch können die smarten Produktneuheiten an den Lüftungslösungen GEALAN-CAIRE&reg; smart und weiteren Exponaten ausprobiert werden. In Kooperation mit unserer Konzernmutter VEKA AG kann der &bdquo;digitale Werkzeugkasten&ldquo; live erlebt werden: Auf dem Messestand der VEKA AG in Halle 6, Stand 153 und dem Messestand von GEALAN in Halle 5, Stand 203. Optischer Mittelpunkt der Messe wird das GEALAN-Alleinstellungsmerkmal sein. GEALAN acrylcolor feiert 40 Jahre Faszination in Farbe und Beständigkeit. Wie ein Farbfächer verteilt kann die einnehmende Eleganz der mit den Fensterprofilen untrennbar verbunden Oberfläche an jedem Ort des GEALAN-Messestandes entdeckt werden. Zum Beispiel am seit Bestehen erfolgreichsten System GEALAN S 9000. Eine vollumfängliche Systemplattform, die ein hohes Differenzierungspotential bereithält, aber auch alle GEALAN-Innovationen in einem Produkt vereint, so geschehen in den Systemen GEALAN-FUTURA oder GEALAN-KUBUS&reg;. Ganz neu im Portfolio: GEALAN-LINEAR, eine wegweisende Entwicklung im Bereich der 74mm-Profilsysteme. Zubehörentwicklungen, die auf dem S 9000 aufbauen zeigt GEALAN in eigenen Systemwelten zum Thema Schallschutz: GEALAN-HAFEN-CITY-FENSTER&reg; und Barrierefreiheit: GEALAN-COMFORT. Nachhaltigkeit spielt bei GEALAN seit über 30 Jahren eine Rolle und ist seit Ende des vergangen Jahres mit der Zertifizierung Vinyl-Plus&reg; europaweit bestätigt. Mit diesem Thema setzt auch die Neuentwicklung der Lüftungsfamilie GEALAN-CAIRE&reg; Akzente. GEALAN-CAIRE&reg; mit GEALAN Home GEALAN-CAIRE&reg;-Lösungen erledigen Lüftung professionell und verlässlich &ndash; unabhängig vom Nutzer. Sie erfüllen alle gesetzlichen Normen bis hin zur KFW-Förderfähigkeit und erhalten Immobilien-Werte. Als dezentrale Systeme minimieren sie Installationsaufwand und Kosten. So dezentral die Systeme sind, so zentral lassen sie sich smart steuern: Die Regelung wird über GEALAN Home möglich sein. Was Lüftung bedeutet, wird in Nürnberg in einem Präsentations-Raum am Beispiel hinsichtlich der Reduktion des CO2-Gehalts der Luft vorgeführt. GEALAN-CAIRE&reg; bedeutet clever Lüften &ndash; durchdacht, wirkungsvoll, energieeffizient. Allroundtalent GEALAN S 9000 Mit den seit Bestehen hergestellten 100.000 Profil-Kilometern könnte man die Erde mit GEALAN S 9000 zwei Mal umwickeln. Damit ist GEALAN S 9000 als vollumfängliches Profilsystem das am erfolgreichsten erprobte und ausgebaute System von GEALAN. Es kann sämtliche GEALAN-Innovationen wie STV&reg; und IKD&reg; ganz nach der Maxime: Innovation mit System in einer Plattform vereinen. Die Lösungen als Fenster, Haustür oder Hebe-Schiebetüre erreichen eine hohe Differenzierbarkeit im Markt zum Beispiel durch unterschiedlichste Rahmen- und Flügelvarianten in einem Grundsystem &ndash; vollständig in acrylcolor ausgebaut. Weiterhin wichtig für Fensterhersteller sind die Möglichkeiten zur Komplexitätsreduzierung innerhalb der Plattform S 9000. GEALAN-LINEAR Evolution im Segment 74-80 mm Als Ergänzung zur Plattform S 9000 stellt GEALAN der Branche erstmals die bis ins Detail ausgewogenen Profile in 74mm Bautiefe für höchste Ansprüche an moderne Fenster vor. Das Design orientiert sich an einer kantigen Formsprache, wie sie in der Architektur tonangebend ist. Sicherheits- und Schallschutzrelevante Leistungswerte und eine maximale Glasaufnahme bis 48 mm beziehungsweise bis 50 mm mit STV&reg; runden die Vielseitigkeit von GEALAN-LINEAR ab. GEALAN Hafen-City-Fenster&reg; Seit Anfang des Jahres 2019 auf dem Markt und nach ersten Anwendungen in Norddeutschland, zeigt GEALAN auf der Fensterbau Frontale 2020 das GEALAN Hafen-City-Fenster&reg; als Ausführung in S 9000 mit motorischer Öffnungslösung. Gerade in Randbereichen von Bahnanlagen oder an stark befahrenen Durchgangsstraßen ist die Geräuschkulisse durch den Verkehr zum Teil unerträglich hoch. Um diesen Lärm zu mindern ohne auf ein gesundes Raumklima verzichten zu müssen, hat GEALAN das GEALAN Hafen-City-Fenster&reg; entwickelt. GEALAN-COMFORT Neu im Bereich der Systemerweiterungen im GEALAN S 9000 Programm ist die bodengleiche Schwellenlösung GEALAN-COMFORT für Haus- und Balkontüren. Damit nimmt GEALAN den Trend zum barrierefreien Bauen auf, der durch staatliche Förderungen aufgrund des demografischen Wandels unterstützt wird. Bereits im Programm befindliche Standardschwellen können mit wenig Aufwand barrierefrei umgestaltet werden, um so den Komfort einer bodengleichen Schwelle zu gewinnen. GEALAN-KUBUS&reg; Der Fokus bei der Entwicklung des Fenstersystems GEALAN-KUBUS&reg; wurde auf konsequentes Design gelegt, um Kunden schöne Fenster mit echten Unterscheidungsmerkmalen zu bieten. Aus diesem Grund wurde im Designprozess gänzlich auf Dichtungen am Blendrahmen verzichtet. Damit entstand die anspruchsvolle Aufgabe die unterschiedlichen Funktionen von Glasdichtung und Rahmenanschlagdichtung in einem Dichtungsquerschnitt zu integrieren. Hinzu kommt, dass durch das Verglasungskonzept bei GEALAN-KUBUS&reg;, welches ohne klassische Glasleisten auskommt, die Dichtung sicher und praxistauglich am fertigen Fensterelement nach dem Verglasen eingebracht werden muss. Aktuelles Beispiel: Für ein Wohnbauprojekt in Kassel wurden die letzten GEALAN-KUBUS&reg;-Elemente im Dezember 2019 hergestellt. GEALAN-SMOOVIO Eine Erweiterung im Schiebesystem GEALAN-SMOOVIO für Fenster und Türen wird mit einer mechanischen Eckverbindung auf der Messe zu sehen sein. Anhand von zwei Exponaten zeigt GEALAN neben dieser Produktionsalternative ein zusätzliches Angebot an Beschlagslösungen. Bei GEALAN-SMOOVIO fallen Dreh-, Schwenk- und Hebefunktionen herkömmlicher Öffnungselemente weg und lassen so den Raum vor Fenstern oder Türen zusätzlich nutzen. Das ist neben dem Wohnungsbau besonders für Hotels oder öffentliche Einrichtungen von Vorteil. Dabei spielt die umlaufende äußere Dichtung, an die der Systemflügel mittels intelligenter Beschlagstechnologie angepresst wird, eine entscheidende Rolle. So wird das Dichtungsprinzip klassischer Dreh-Kipp-Elemente auf Schiebelösungen übertragen. Das Ergebnis sind hohe Dichtigkeitswerte und eine komfortable Bedienung der Elemente. Neues für Niederlande, Frankreich und Italien Auch für den niederländischen Markt steht die Systemplattform S 9000 im Mittelpunkt der GEALAN Neuentwicklungen. Seit mehreren Jahren erfolgreich in den Niederlanden eingeführt bietet GEALAN mit S 9000 NL als eines der wenigen Systemhäuser ein komplettes Sortiment für den niederländischen Markt mit durchgängig drei Dichtebenen an. Auf der Messe wird dazu passend ein neues bisher im Markt einzigartiges Rahmenkonzept als Produktergänzung für den Neubaubereich mit modernem Design in schmaler Ansicht vorgestellt. Durch ein neues Prinzip im Bauanschluss wird die Ansichtsbreite des typischen Blockrahmens reduziert, der klassische Außenanschlag entfällt. So entsteht in Kombination mit Flügeln aus dem System GEALAN-LUMAXX ein richtungsweisendes Fensterdesign. Frankreich wird passend zum 40-jährigen Jubiläum von acrylcolor den sogenannten Monoblock Blendrahmen (dormant large) mit der Oberflächentechnik acrylcolor auf den Markt bringen. Mit dieser technologischen Weiterentwicklung auf Basis des S 8000 erweitert das GEALAN-Team Frankreich sein Portfolio. Italien präsentiert ein Konzept aus neuen Sanierungsblendrahmen in GEALAN S 9000 plus und nutzt damit die Synergievorteile der Systemplattform S 9000 für seine Kunden. S 9000 plus bietet Fensterherstellern durch den stabilen Mitteldichtungssteg die Möglichkeit ein eigenständiges Fensterkonzept innerhalb einer Systemfamilie zu realisieren. GEALAN-Nachhaltigkeit &ndash; Europaweit zertifiziert Wiederverwertung Vorrang vor Verbrennung. Als freiwillige Selbstverpflichtung der europäischen PVC-Branche zum nachhaltigen Wirtschaften legt die Initiative VinylPlus&reg; konkrete Recyclingziele fest und unterstützt die Nachhaltigkeitsziele der Europäischen PVC-Branche aktiv. GEALAN ist langjähriger Partner der größten europäischen Recycling-Initiative VinylPlus&reg; und seit Ende 2019 nach dem von VinylPlus&reg; festgelegten Kriterienkatalog zur Nachhaltigkeit zertifiziert. &nbsp; Über GEALAN Als international ausgerichtete Unternehmensgruppe mit über 1400 Mitarbeitern und einem Jahres-umsatz von ca. 240 Mio. &euro; zählt GEALAN zu den führenden Herstellern von Kunststoffprofilen für Fenster und Türen in Europa. Dabei sind Oberkotzau (Bayern) mit über 300 Mitarbeitern und Tanna (Thüringen) mit mehr als 550 Mitarbeitern die größten Standorte. Hauptsitz der GEALAN Unternehmensgruppe ist Oberkotzau in Oberfranken. Hier befinden sich neben zentralen Abteilungen wie Produktmanagement, Vertrieb, Konstruktion und Verwaltung auch der unternehmenseigene Werkzeugbau sowie das Technologiezentrum, in dem Produktinnovationen zur Marktreife entwickelt werden. Im deutschen Produktions- und Logistikstandort in Tanna (Thüringen) werden jährlich rund 35 Millionen Meter Kunststoffprofile hergestellt und auf über 50.000 Quadratmeter Lagerfläche logistisch koordiniert. Aufgrund der guten Wettbewerbslage ist auch dieser Standort stetig in Erweiterung. INNOVATION MIT SYSTEM Intelligente Lösungen stecken in jedem einzelnen Meter der GEALAN-Kunststoffprofile. Aus ihnen entstehen hochwertige Fenster und Türen, die europaweit von Architekten, Bauherren und Fensterherstellern geschätzt werden. Auf dem digitalen Sektor ist GEALAN ebenfalls federführend: Sei es bei der Bereitstellung digitaler Bauwerksdaten oder der Digitalisierung in der Zusammenarbeit zwischen Hersteller, Händler und Monteur. GEALAN FENSTER-SYSTEME GMBH Hofer Straße 80 95145 Oberkotzau Deutschland Telefon: +49 - 92 86 / 77-0 E-Mail: info@gealan.de Website: www.gealan.de Handelsregister: AG Hof, HRB 702 Geschäftsführer: Ivica Maurović (Sprecher der Geschäftsführung), Tino Albert Download PM &raquo; (.zip | 1,66mb) <![CDATA[ GEALAN auf der digitalBAU 2020 ]]> Dass die Digitalisierung auch in der Baubranche nicht mehr wegzudenken ist, zeigt sich auch daran, dass das Thema einen eigene Messe bekommen hat. Die Fachmesse für digitale Lösungen digitalBAU startet am 11. bis 13. Februar 2020 zum ersten Mal in Köln. Zusammen mit unserer Muttergesellschaft VEKA AG präsentiert GEALAN auf der Messe die neu gegründete Digital Building Solutions GmbH (DBS). Die DBS entwickelt und vertreibt Lösungen für die gesamte Wertschöpfungskette im Fensterbau: Von der Kundengewinnung über technische Planung, Einkauf und Produktion bis hin zur Montage und After-Sales-Support. So entsteht ein digitaler Werkzeugkasten, der sich am Kunden, genauer gesagt an dessen Herausforderungen orientiert. GEALAN lädt Sie herzlich ein, die technologische Vielfalt der Zukunft kennenzulernen. Lernen Sie das Instrumentarium der DBS hautnah kennen und erfahren Sie, wie Sie mithilfe des digitalen Werkzeugkastens Ihre Fensterbau-Prozesse schneller, stabiler und kosteneffizienter gestalten können. Wann? Vom 11. bis 13. Februar 2020. Wo? In Halle 7, Stand 409, Messe Köln Weitere Infos finden Sie unter: https://digitalbuilding.solutions/digitalbau2020 <![CDATA[ Intelligente Produkte – Digitale Lösungen ]]> GEALAN weist in die Zukunft mit klugen Ideen, denkenden Produkten und schlauen Fenstern. Das sind digitale Lösungen, die das Gewerk Fenster von der Planung bis zum Einbau miteinander sprechen lassen. Auf der Weltleitmesse für Fenster, Türen und Fassaden, der FENSTERBAU FRONTALE vom 18. &ndash; 21. März 2020 in Halle 5, Stand 203 zeigt GEALAN nationalen und internationalen Branchenexperten in Nürnberg Innovation mit System. Als einzige Systemhäuser in Deutschland bieten VEKA und GEALAN ihr Produktportfolio vollständig in BIM-fähigen Dateiformaten (Building Information Modeling) an. Potentielle Herausforderungen bei der Planung wie Lasteinbringung in den Baukörper oder korrekte Auslegung des Schallschutzes können nun automatisch festgelegt und überprüft werden. Auch die Nahtstellen zwischen Planer, Fensterhersteller und Monteur schließen sich mehr und mehr mit neuen Applikationen für Tablet oder Smartphone wie zum Beispiel einer Aufmaß- und Preisberechnungs-App. Somit entsteht eine digitale Wertschöpfungskette vom ersten Gedanken an ein Produkt bis zum Hausbesitzer, der digital an die Fensterwartung erinnert wird. Hinzu kommt eine neue Produktlinie zum Thema Sicherheit: GEALAN-SENSE. Fenstersensoren gegen Einbrecher, die unabhängig vom Beschlag, unabhängig vom Fensterprofil unsichtbar und einfach montiert werden können. Dem Sicherheitsaspekt stellt GEALAN den Gedanken des digitalen Gedächtnisses des Fensters zur Seite. Mit der hauseigenen Entwicklung des IPS-Chips können Hersteller und Monteure über das Fenster digital kommunizieren. Abgerundet wird das digitale Konzept zur Fensterbau Frontale durch die Smart-Home-Fähigkeit der neuen Lüftungsfamilie GEALAN-CAIRE&reg;. Ganz praktisch können die smarten Produktneuheiten an den Lüftungslösungen GEALAN-CAIRE&reg; smart und weiteren Exponaten ausprobiert werden. In Kooperation mit unserer Konzernmutter VEKA AG kann der &bdquo;digitale Werkzeugkasten&ldquo; live erlebt werden: Auf dem Messestand der VEKA AG in Halle 6, Stand 153 und dem Messestand von GEALAN in Halle 5, Stand 203. Optischer Mittelpunkt der Messe wird das GEALAN-Alleinstellungsmerkmal sein. GEALAN acrylcolor feiert 40 Jahre Faszination in Farbe und Beständigkeit. Wie ein Farbfächer verteilt kann die einnehmende Eleganz der mit den Fensterprofilen untrennbar verbunden Oberfläche an jedem Ort des GEALAN-Messestandes entdeckt werden. Zum Beispiel am seit Bestehen erfolgreichsten System GEALAN S 9000. Eine vollumfängliche Systemplattform, die ein hohes Differenzierungspotential bereithält, aber auch alle GEALAN-Innovationen in einem Produkt vereint, so geschehen in den Systemen GEALAN-FUTURA oder GEALAN-KUBUS&reg;. Ganz neu im Portfolio: GEALAN-LINEAR, eine wegweisende Entwicklung im Bereich der 74mm-Profilsysteme. Zubehörentwicklungen, die auf dem S 9000 aufbauen zeigt GEALAN in eigenen Systemwelten zum Thema Schallschutz: GEALAN-HAFEN-CITY-FENSTER&reg; und Barrierefreiheit: GEALAN-COMFORT. Nachhaltigkeit spielt bei GEALAN seit über 30 Jahren eine Rolle und ist seit Ende des vergangen Jahres mit der Zertifizierung Vinyl-Plus&reg; europaweit bestätigt. Mit diesem Thema setzt auch die Neuentwicklung der Lüftungsfamilie GEALAN-CAIRE&reg; Akzente. Das GEALAN-Programm Intelligente Produkte &ndash; Digitale Lösungen 40 Jahre acrylcolor &ndash; Einzigartige Oberflächen GEALAN-CAIRE&reg; &ndash; Mit GEALAN-HOME Allroundtalent GEALAN S 9000 GEALAN-LINEAR Evolution im Segment 74-80 mm GEALAN Hafen-City-Fenster&reg; &ndash; Motorisierte Öffnung GEALAN-COMFORT &ndash; Bodengleicher Komfort GEALAN-KUBUS&reg; &ndash; Moderne Architektur GEALAN-SMOOVIO &ndash; Mechanische Eckverbindung Neues für Niederlande, Frankreich und Italien GEALAN Nachhaltigkeit &ndash; Europaweit zertifiziert &nbsp; <![CDATA[ Innovation für den belgischen und niederländischen Markt ]]> Auf der Messe Polyclose vom 15. bis 17. Januar 2020 in Halle 1 / Stand 1430 in Gent präsentierte GEALAN Fenster-Systeme GmbH brandaktuelle Neuheiten für den belgischen und niederländischen Markt. Diese innovativen Produkte ermöglichen es Fensterherstellern, erfolgreich am Markt zu agieren und modernste Fensterprodukte anzubieten. Das sind die Höhepunkte 2020: Lüftungslösung GEALAN-CAIRE&reg; Zentraler Ausstellungsschwerpunkt ist das Lüftungssystem GEALAN-CAIRE&reg;. Gebäudehüllen werden immer dichter, Energieeffizienz immer akuter, Gesundheitsaspekte im Wohnungsbau immer bedeutender, Smart-Home-Lösungen immer intelligenter. Alle vier Entwicklungen bedeuten: Die kontrollierte Wohnraumlüftung bleibt ein Top-Thema der Baubranche. GEALAN hat sein jahrzehntelanges Know-how als Systemgeber der Fensterbranche auf dieses Thema angewendet und präsentiert GEALAN-CAIRE&reg;: ein neues Lüftungsprogramm mit innovativen Produktlösungen zur dezentralen Wohnraumlüftung. CAIRE steht für CONTROLLED AIR REGULATION, also eine kontrollierte Lüftung bei geschlossenem Fenster, die der klassischen Fensterlüftung weit überlegen ist. GEALAN feiert 40 Jahre acrylcolor Die innovative Oberfläche für Kunststofffenster: acrylcolor fasziniert mehr denn je. Seit 40 Jahren verkauft und verfeinert GEALAN sein Alleinstellungsmerkmal acrylcolor &ndash; eine mit ihrem Grundkörper untrennbare Oberfläche aus Acrylglas, die Kunststofffenster langlebig veredelt und schützt. Wer von acrylcolor spricht, spricht im selben Atemzug von GEALAN Fensterprofilen. Die Zeiten, in denen Kunststofffensterrahmen überwiegend weiß waren, liegen weit hinter uns. Die Beliebtheit dieser wartungsarmen Fensterrahmen wächst weiter und damit auch die Möglichkeit, sie in einer breiten Farbpalette zu wählen. GEALAN-SMOOVIO &ndash; Platzsparendes Raumwunder Wohnraum ist teuer und sollte daher optimal genutzt werden. Das GEALAN Schiebesystem GEALAN-SMOOVIO vereint erstmals platzsparenden Bedienkomfort der Schiebeelemente mit einer ausgezeichneten Abdichtung gegen Wind und Regen. Das Zusammenspiel von neu entwickelten Beschlagteilen, innovativer Profilgeometrie und optimierten Dichtungen macht es möglich. Ganzglas-System GEALAN-KUBUS&reg; Durch seine minimalen Profilansichten innen wie außen sorgt GEALAN-KUBUS&reg; für einen maximalen Glasanteil bei Fenstern und Balkontüren und unterstützt damit ein modernes Gebäudedesign. Es eröffnet neue Gestaltungsmöglichkeiten für zeitgemäße Architektur und ermöglicht den Bau raumhoher, farbiger Fenster und Balkontüren. Egal ob mit 100% sichtbarem, halbverdecktem oder fast unsichtbarem Rahmen &ndash; mit GEALAN-KUBUS&reg; entstehen Proportionen, die Eindruck hinterlassen. GEALAN-LUMAXX&reg; für mehr Licht Besonders schmale Ansichtsbreiten lassen sich mit GEALAN-LUMAXX&reg;, der Profilkombination aus dem System S 9000 realisieren. Großformatige Fensterelemente erzielen eine helle luftige Raumwirkung und prägen damit moderne Architektur. Unterstützt wird dieser Effekt durch schmale Profilansichten, die Fenster subjektiv größer erscheinen lassen und die Proportionen von Glas zu Rahmen verändern. Diese Wirkung ist vor allem für Verbraucher von Interesse, die besonderen Wert auf einen erhöhten Glasanteil und verbesserten Lichteinfall bei ihren Fenstern legen. <![CDATA[ GEALAN spendet 5000 Euro ]]> Auch in diesem Jahr verzichtet GEALAN auf Kundengeschenke und unterstützt dafür die gemeinsame Benefiz-Aktion von der Frankenpost und der Sparkasse Hochfranken &bdquo;Hilfe für Nachbarn&ldquo;. Diese Initiative unterstützt unbürokratisch in Not geratene Menschen in der Region. GEALAN-Geschäftsführer Tino Albert und Ivica Maurović übergaben den symbolischen Scheck an den Schatzmeister von &bdquo;Hilfe für Nachbarn&ldquo; Michael Maurer. <![CDATA[ 3. Nationales GEALAN-Zukunftsforum ]]> Innovation mit System. GEALAN blickt auf die deutsche Fensterbaubranche. Knapp 70 Besucher aus allen Teilen Deutschlands sind in der Freiheitshalle in der Bayerischen Stadt Hof zusammengekommen, um die Chancen und die Herausforderungen im deutschen Kunststofffenstermarkt der Zukunft zu diskutieren. Die beiden größten Herausforderungen stellen dabei die Energiewende und die fortschreitende Digitalisierung dar. Hier sieht GEALAN auch gleich die Chancen &ndash; nicht nur auf dem nationalen Markt. Jedes europäische Land hat sich verpflichtet, den CO2-Ausstoß zu reduzieren. 14 Prozent der gesamten CO2-Emissionen in Deutschland kommen derzeit aus dem Gebäudesektor. Bis 2030 wird die Politik verstärkt Förderungen und ordnungsrechtliche Maßnahmen durchführen. So werden Fenster zu regelrechten Energiemanager. Diesen Herausforderungen stellt sich GEALAN in seinen neuesten Entwicklungen. Sei es im Bereich der Lüftungslösungen, die GEALAN Anfang 2020 mit GEALAN-CAIRE&reg; starten wird, die seit 40 Jahren bestehende vollständig recycelbare Oberflächen-technologie acrylcolor oder Smart-Home-Lösungen. Hier greifen bei GEALAN Digitalisierung und Klimafreundlichkeit wie ein Zahnrad ins andere ineinander. Durch die staatlichen Förderungen im Rahmen des Klimapaketes wird der Fenstermarkt gerade im Bereich der Renovierungen in Deutschland wachsen. Darüber sind sich die Experten des Zukunftsforums einig. Somit passt sich das neue Lüftungssystem GEALAN-CAIRE&reg; dem Markt punktgenau an. GEALAN hat sein jahrzehntelanges Know-how als Systemgeber der Fensterbranche auf dieses Thema angewendet und präsentiert GEALAN-CAIRE&reg;: ein neues Lüftungsprogramm mit innovativen Produktlösungen zur dezentralen Wohnraumlüftung. CAIRE steht für CONTROLLED AIR REGULATION, also eine kontrollierte Lüftung bei geschlossenem Fenster, die der klassischen Fensterlüftung weit überlegen ist. Zusammen mit Ihrem Digitalisierungspartner DBS (Digital Building Solutions GmbH) ist GEALAN im Bereich der Digitalisierung einen weiteren Schritt gegangen. Die DBS verfolgt das Ziel, digitale Werkzeuge für Fensterbauer, Monteure und Planer zu entwickeln und zu vertreiben, um die Kernprozesse rund um das Gewerk Fenster stabiler, schneller und kosteneffizienter zu gestalten. Das beginnt bei Virtual-Reality-Anwendungen, um die Demonstration von Fenstern zu unterstützen, erstreckt sich über die BIM-kompatible GEALAN-Planersoftware 2.0 für digitale Bauwerke bis zu unserem digitalen Fenster-Pass &ndash; einem im Fensterrahmen verbauten NFC-Chip, der völlig neuartige Möglichkeiten eröffnet, mit Monteuren (z.B. Montageprozess) und Endkunden (Up- und Cross-Selling) zu interagieren. Download PM &raquo; | .zip (6,2mb) <![CDATA[ Agiles Projektmanagement auf ganz GEALAN ausgeweitet ]]> Seit nunmehr über vier Jahren konzentriert sich GEALAN auf die digitale Transformation 4.0. Die Erprobung und der Einsatz digitaler Prozesse bei GEALAN haben in der Vergangenheit immer wieder Wellen geschlagen, die in der Presse und in der Politik auf großes Interesse schlugen. Das lässt sich am Besuch der Staatsministerin für Digitales am Stammsitz der GEALAN Fenstersysteme GmbH genauso ablesen, wie an den Presseberichten über die intensive Zusammenarbeit mit Einstein 1, dem digitalen Gründerzentrum der Hochschule Hof. Jetzt nimmt GEALAN den nächsten Meilenstein. Das agile Projektmanagement &ndash; die dynamisch-flexible Arbeitsweise mit einem nur absolut notwendigen Maß an Bürokratie. Denn nichts schadet einem Unternehmen, das im Spannungsfeld von Digitalisierung und Fachkräftemangel bestehen muss, mehr, als eine undurchsichtige Gemengelage an zu vielen Einzelprojekten. Um die digitale Transformation bis in jede Abteilung des über 1400 Mitarbeiter beschäftigenden Fensterprofilherstellers durchzureichen, sind Change-Management-Methoden das Gebot der Stunde. Übersetzt: Moderne digitale Prozesse müssen in die Köpfe der Angestellten und der Führungskräfte. Ein sogenanntes agiles Mindset gilt es zu etablieren. Dazu kommen nach einer Weiterbildung von GEALAN-Mitarbeitern aus allen Abteilungen und einer Pilotphase regelmäßig Arbeitskreise zusammen. Im Dreieck Kunde-Team-Mitarbeiter kann es zu Interessenskonflikten kommen. Wenn das Team zu sehr unter Projekt- und Zeitdruck steht, werden die Zusammenarbeit und letztendlich auch die Qualität der Ergebnisse darunter leiden. Wird an Lösungen gefeilt und kein Augenmerk auf die Vermarktbarkeit gelegt, kann das geschäftsgefährdend sein. Auf Dauer folgt dann Unzufriedenheit, wenn persönliche Interessen hinter den Team-Interessen zurückgestellt werden müssen. Genau hier setzen moderne Planungsstrategien, Arbeitszeitregelungen und Entwicklungen aus dem Softwarebereich in Form von Apps an, um flexibles Arbeiten zu ermöglichen. Der Organisator der Arbeitskreise Thomas Weinhold: &bdquo;Wichtigste Frage für uns, das haben auch die Reaktionen aus der Runde der Beteiligten bestätigt, wie agil kann es konkret bei GEALAN zugehen?&ldquo;. Unter dem Strich kann ein leicht von der Hand gehendes Arbeiten ohne viel Schreibkram nicht von heute auf morgen in einem Unternehmen etabliert werden. Es muss gelebt werden. &bdquo;Unsere Kollegen nehmen es als große Erleichterung auf, dass der Schnellzug der Digitalisierung nicht nur Erneuerungen im Bereich der Produktion oder in baulichen Erweiterungen mit sich bringt, sondern vor allem den Menschen an eine dynamisch-fortschrittliche Arbeitsweise heranführt&ldquo;, so Thomas Weinhold. <![CDATA[ Auf europäischer Ebene für Nachhaltigkeit zertifiziert ]]> GEALAN ist langjähriger Partner der größten europäischen Recycling-Initiative VinylPlus&reg; und seit September 2019 nach dem von VinylPlus&reg; festgelegten Kriterienkatalog zur Nachhaltigkeit zertifiziert. Seit nunmehr über 30 Jahren engagiert sich GEALAN für Nachhaltigkeit, Ressourcen- und Energieeffizienz und der Wiederverwertung von PVC-Produkten. Die lange Nutzungsdauer der Produkte, insbesondere in hochwertigen Bauanwendungen wie Fensterprofilen sowie der Einsatz von Recyklaten spielen dabei eine wichtige Rolle. Zudem werden die verbauten Materialien nicht mehr in hochspezialisierten Unternehmen getrennt und über bundesweite Sammelsysteme dem Recycling zugeführt. Das spart bares Geld. Damit leistet GEALAN, als familiengeführtes Unternehmen, einen Beitrag zu einer lebenswerten Zukunft. Eine Vielzahl von Altfenstern wird in den nächsten Jahren im Rahmen von Maßnahmen zur energetischen Gebäudesanierung anfallen. Hier hat Wiederverwertung Vorrang vor Verbrennung. Dieses Prinzip gehört zu den Leitideen von VinylPlus&reg;. Als freiwillige Selbstverpflichtung der europäischen PVC-Branche zum nachhaltigen Wirtschaften legt die Initiative konkrete Recyclingziele fest und unterstützt die Nachhaltigkeitsziele der Europäischen PVC-Branche aktiv. Im Rahmen dieser freiwilligen Selbstverpflichtung wurden 2018 fast 740.000 t PVC recycelt. Das entspricht gegenüber dem Vorjahr einer Steigerung von 15,6 %. Damit sind bereits 92,4 % des Ziels für 2020 erreicht. Wie funktioniert das Recycling bei GEALAN? Anfahr- und Ausschussprofile werden sortiert, Dichtungen und Farbbe-schichtungen, wie acrylcolor und Dekorfolie werden abgetrennt. Die Abschnitte werden geschreddert und weiter zerkleinert, anschließend gemahlen. Dabei werden weiße und bunte Profile separat gemahlen. Das entstandene Granulat wird erhitzt und durch einen Filter gepresst, um verbleibende Fremdpartikel auszusondern. Das dabei zurück gewonnene reine PVC ist schließlich der Ausgangsstoff für neue Kunststoff-Fenster mit Recyclatkern. Hier können Sie mehr über Nachhaltigkeit bei GEALAN und VinylPlus&reg; erfahren &raquo; Download PM &raquo; | .zip (6,6mb) <![CDATA[ Auf europäischer Ebene für Nachhaltigkeit zertifiziert ]]> GEALAN ist langjähriger Partner der größten europäischen Recycling-Initiative VinylPlus&reg; und seit September 2019 nach dem von VinylPlus&reg; festgelegten Kriterienkatalog zur Nachhaltigkeit zertifiziert. Seit nunmehr über 30 Jahren engagiert sich GEALAN für Nachhaltigkeit, Ressourcen- und Energieeffizienz und der Wiederverwertung von PVC-Produkten. Die lange Nutzungsdauer der Produkte, insbesondere in hochwertigen Bauanwendungen wie Fensterprofilen sowie der Einsatz von Recyklaten spielen dabei eine wichtige Rolle. Zudem werden die verbauten Materialien nicht mehr in hochspezialisierten Unternehmen getrennt und über bundesweite Sammelsysteme dem Recycling zugeführt. Eine Vielzahl von Altfenstern wird in den nächsten Jahren im Rahmen von Maßnahmen zur energetischen Gebäudesanierung anfallen. Hier hat Wiederverwertung Vorrang vor Verbrennung. Dieses Prinzip gehört zu den Leitideen von VinylPlus&reg;. Als freiwillige Selbstverpflichtung der europäischen PVC-Branche zum nachhaltigen Wirtschaften legt die Initiative konkrete Recyclingziele fest und unterstützt die Nachhaltigkeitsziele der Europäischen PVC-Branche aktiv. Im Rahmen dieser freiwilligen Selbstverpflichtung wurden 2018 fast 740.000 t PVC recycelt. Das entspricht gegenüber dem Vorjahr einer Steigerung von 15,6 %. Damit sind bereits 92,4 % des Ziels für 2020 erreicht. Hier können Sie mehr über Nachhaltigkeit bei GEALAN und VinylPlus&reg; erfahren &raquo; <![CDATA[ Begehrteste Lösungen der Bauindustrie - Bestes BIM-Daten-Angebot ]]> Am 7. November 2019 fand die jährliche Gala-Preisverleihung für die von Architekten favorisierten Bauprodukthersteller zum neunten Mal statt. Über 400 hochrangige Vertreter der Baubranche waren dabei und feierten die Gewinner in 24 Produktbereichen sowie 12 übergreifenden Marketingdisziplinen. Auch GEALAN war dabei durch 12 Juryentscheide nominiert für &bdquo;Bestes BIM-Daten-Angebot&ldquo; und kam damit in die TOP 3 unter allen Teilnehmern in dieser Kategorie. Vergeben wurden die Platzierungen nach einer Auswertung durch 2.000 Architekten und Planer, die an einer groß angelegten Befragung der Heinze Marktforschung teilgenommen hatten. Dank BIM-Daten-Angebot, welches GEALAN seinen Partnern zur Verfügung stellt, sparen sich die Architekten und Planer nicht nur Zeit, sondern auch die Kosten. Erfahren Sie mehr über GEALAN BIM Daten Angebot &raquo;